W. Keller AG
Abt Bedastrasse 22
Postfach 134
9245 Oberbüren
Schweiz
+41 71 951 73 11
+41 71 951 73 14
W. Keller AG
Abt Bedastrasse 22
Postfach 134
9245 Oberbüren
Schweiz
+41 71 951 73 11
+41 71 951 73 14
GLOBONET GmbH
Toggenburgerstrasse 26
9500 Wil
Schweiz
+41 71 914 44 00
+41 71 914 44 19

Allgem. Liefer- und Zahlungsbedingungen

1. Allgemeines

Unsere Angebote erfolgen in allen Teilen freibleibend. Wir sind vertraglich erst gebunden, wenn wir den Vertragsabschluss schriftlich bestätigen. Nur unsere Lieferungs- und Zahlungsbedingungen sind massgebend, auch wenn wir die Bedingungen des Vertragspartners nicht ausdrücklich ablehnen. Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit unsere schriftliche Bestätigung.

2. Preise

Unsere Preise verstehen sich ab Oberbüren + MwSt. - ohne Verpackung. Wir behalten uns vor, die Listenpreise ohne Vorankündigung der jeweiligen Marktlage anzuzpassen. Zur Verrechnung gelangen jene Preise, welche beim Versand der Ware oder bei Teillieferungen gültig sind. Nur Bestellungen, die am gleichen Tage bei uns eintreffen, werden mit denselben Konditionen abgerechnet.

3. Kleinmengenzuschlag / Mindestrechnungsbetrag

Aufträge unter Fr. 100.--(Nettowarenwert) + Fr. 30.--Kleinmengenzuschlag

Mindestrechnungsbetrag Fr. 80.--

4. Verpackungseinheiten

Wir behalten uns vor, Bestellmengen, die nicht auf ganze Verpackungseinheiten lauten, entsprechend abzuändern. Sofern der Unterschied nicht mehr als 10 % der bestellten Mengen beträgt, wird der Besteller nicht benachrichtigt.

5. Lieferungen

Der Versand erfolgt auf Kosten und Gefahr des Käufers. Während des Transportes entstandene Schäden oder Verluste sind vom Empfänger durch die Post, Paketdienste, bzw. Bahn feststellen zu lassen. Bei LKW-Lieferungen sind Schäden oder Verluste durch den Chauffeur bestätigen zu lassen. Falls der Käufer nicht anders vorschreibt, steht uns die Wahl der Versandart frei. Eine Gewähr für die wirtschaftliche Versandart wird nicht übernommen.

6. Lieferfristen

Die angegebenen Lieferfristen werden nach Möglichkeit eingehalten, sind aber unverbindlich. Werden sie nicht eingehalten, so ist der Käufer nicht berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

7. Reklamationen / Gewährleistungen

Mängelrügen können nur schriftl. innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Ware berücksichtigt werden. Versteckte Mängel sind sofort nach ihrer Entdeckung oder max. innerhalb von 3 Monaten seit Empfang der Ware zu rügen. Nach Ablauf dieser Frist kann ein Anspruch auf Gewährleistung weder klage- noch einredeweise geltend gemacht werden.

Nach unserer  Wahl leisten wir Ersatz oder Verbesserung. Darüber hinausgehende Gewährleistungs- und Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen.

Gibt uns der Käufer keine ausreichende Gelegenheit, den Mangel zu überprüfen, oder kann er nicht nachweisen, dass er unsere Anschlag- bzw. Montageanweisungen befolgt hat, so sind wir auch zu Ersatzlieferung bzw. Nachbesserung nicht verpflichtet.

Der Käufer ist nicht berechtigt, die Erfüllung seiner Vertragspflichten von der Behebung behaupteter Mängel abhängig zu machen oder Schadenersatzforderungen mit dem Kaufpreis zu verrechnen. Wir können deshalb die Ersatzlieferung bzw. Nachbesserung verweigern, so lange der Käufer seinen vertraglichen Pflichten nicht nachgekommen ist.

8. Rücksendungen

Ware, die von uns richtig geliefert wurde, wird n u r nach vorheriger Vereinbarung unter Abgabe der Faktura-Nr. zurückgenommen.

Rücknahmen werden nach erfolgter Verpackungs- und Qualitätskontrolle zu höchstens 80 % des fakturierten Wertes als Warengutschrift vergütet.

Ware, welche nicht mehr neuwertig verkauft werden kann oder Sonderanfertigungen sowie auf Mass zugeschnittene Teile, werden in keinem Falle zurückgenommen.

9. Zahlungsbedingungen

Zahlungen haben innert 30 Tagen nach Rechnungsdatum rein netto o h n e Skontoabzüge zu erfolgen. Abzüge werden in jedem Falle nachbelastet. Rechnungen unter Fr. 200.-- sind sofort nach Erhalt der Rechnung zahlbar.

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der W. Keller AG. Wir sind zur Eintragung des Eigentumsvorbehaltes berechtigt. Für alle, durch verspätete Zahlung entstehende Kosten haftet der Käufer. Uns bekannten oder insolventen Käufern liefern wir nur gegen Nachnahme oder Vorauszahlung.

10. Gerichtsstand / Erfüllungsort

Für Streitigkeiten aus diesem Vertrag anerkennt der Käufer als Gerichtsstand die ordentlichen Gerichte am Sitz der Verkäuferin in Oberbüren SG.

Erfüllungsort für alle Verpflichteten aus dem Vertrag ist ebenfalls der Sitz der Verkäuferin

W. KELLER AG
Abt Bedastrasse 22
CH-9245 Oberbüren